• Herzlich willkommen!
  • Vorbeikommen. Staunen. Mitmachen.

MODELLFLUGSPORTVEREIN
MFSV ETTLINGEN

Herzlich willkommen

Willkommen beim Modellflugsportverein MFSV Ettlingen e.V.

Unser Verein besteht seit 1976 und zählt zur Zeit 92 Mitglieder, die dem Hobby des Modellflugs nachgehen. Dieses Hobby umfasst den Bau und Betrieb von Modellflugzeugen aller Art (Segel-, Elektro-, Motor- und Turbinenflugzeuge) sowie Hubschraubern.


Wir treffen uns, wann immer möglich, auf unserem eigenen Modellflugplatz zum Fliegen und zum Informationsaustausch. Wer Interesse hat, kann uns gerne besuchen; wir freuen uns darüber! Unser Flugplatz liegt nördlich von Malsch und besitzt eine Rasenpiste in der Größe von 207*40 qm.Zu den Vereinsaktivitäten gehören auch die Austragungen von kleinen Wettbewerben und Veranstaltungen. Unser Kinder- und Jugendfliegen im Rahmen des Ferien-Passes, welches jedes Jahr am vorletzten Ferien-Wochenende veranstaltet wird, ist inzwischen schon weithin bekannt und beliebt. 


Selbstverständlich sind auch Nichtmodellflieger immer gerne willkommen, um zu schauen, welche Attraktionen sich bei uns in der Luft (und auf dem Boden) befinden. 


 

Was passiert beim MFSV?

Aktuelles

Aktuelles

MFSV Ettlingen e.V. trauert um seinen Ehrenvorsitzenden und Mitgründer des Vereines Eugen Zimmermann

23. Oktober 2019

Wir trauern um unseres Fliegerkameraden, Freund, Mitgründer, ehemaligen Vorstand und Ehrenvorstand Eugen Zimmermann.Eugen war ein Gründungsmitglied un...

Aktuelles

Grosser Arbeitseinsatz zur Beseitigung der Sturmschäden beim MFSV Ettlingen e.V.

19. August 2019

    Der Vorstand des MFSV Ettlingen möchte sich hiermit bei allen Beteiligten des grossen Arbeitseinsatztes zur Beseitigung der Strumschäden am Freita...

Wann. Wo. Was.

Termine

Wieso. Weshalb. Warum.

Interessantes

Unser Verein wurde 40 Jahre alt

Der Modell Flug Sport Verein Ettlingen e.V. (MFSV Ettlingen) feierte im Jahr 2016 sein 40 jähriges Bestehen. Die Pressemitteilung in voller Länge hier. 


 


 

Neue Gesichter

Gerne sehen wir neue Gesichter und geben unser „in Mühe“ erlerntes Wissen an Neulinge und Interessierte weiter. Wir haben im Verein mehrere Schulungsmaschinen. Dies sind robuste Hochdecker, die auch bei ruppigem Wetter gut zu fliegen sind und mit denen Anfänger Stress- und Bruch-frei die ersten Runden überstehen.Einfach mal melden und einen Flug wagen.


 


 

Unser Vereinskeller

Unser Vereinskeller befindet sich im Keller der Entenseehalle (Pausenhalle Pestalozzi- und Carl-Orff-Schule) in Ettlingen West.Neben der Möglichkeit, hier etwas Platz und vor allem Maschinen zu haben, ist dies unser Treffpunkt bei schlechtem Wetter. 


 


 

Genug Platz

Seit 1984 haben wir unseren Flugplatz nördlich von Malsch. Dieser genehmigte Modellflugplatz ermöglicht es uns, Flugmodelle aller Art mit einer Masse bis zu max. 20 kg aufsteigen zu lassen. Der Platz liegt zwischen der Bahnstrecke Malsch-Ettlingen und der Autobahn A5. Er ist gut 207*40 qm groß und wir haben in alle Richtungen genug Platz, um nicht in Bedrängnis zu geraten.Hier findet bei angemessenem Wetter und Wind an den Wochenenden ein regelmäßiger Flugbetrieb statt.Auch wird ab und zu mal ein kleiner Wettbewerb im Vereinsrahmen durchgeführt, aber größere Wettbewerbe in den Disziplinen Motorflug, Segelflug oder Heli gibt es bis jetzt bei uns nicht.


 


 

Jugendarbeit - für uns ganz wichtig

Zusammen mit den Jugendbetreuern wird mit Unterstützung des gesamten Vereins jedes Jahr gegen Ende der Sommerferien ein Wochenende im Rahmen der Ferienpassaktion durchgeführt, an dem die Jugendlichen mit Hilfe von Lehrer-/ Schüler-Fernsteuerungen selbst fliegen dürfen und Spaß haben sollen.Hier wird den Teilnehmern unter fachlicher Anleitung das Fliegen und letztendlich der Umgang mit Flugzeugen und der dazu notwendigen Technik nahe gebracht.Nach kurzer Zeit ist so ein erfolgreicher Umgang mit unserem Modellflugsport für den Anfänger möglich.Hier wird den Schülern unser Hobby rundherum gezeigt.


 


 

Wie kommt man zum Modellflug

Alle junge und ältere Menschen sind uns herzlich willkommen; auch wenn nur das Interesse am Modellflug besteht, aber noch keine Erfahrung vorhanden ist.Wir sichern die Betreuung eines unerfahrenen neuen Mitglieds durch eine Art Patenschaft beim Bau und Flugtraining zu. So stellt sich der Erfolg für einen Einsteiger in das neue Hobby schnell ein, und es wird dann wirklich zu einem vielseitigen Hobby.Neben der Verarbeitung von Holz (auch heute noch eines der wichtigsten Materialien) ist Kunststoffverarbeitung, Motorentechnik, Elektronik und natürlich das Training von handwerklichem Geschick gefragt. Ganz nebenbei lernt man, warum ein Flugzeug überhaupt fliegt.


 


 

Bilder sagen mehr als Worte

Impressionen vom Flugplatz

  • Selbstverständlich sind auch Nichtmodellflieger immer gerne willkommen, um zu schauen, welche Attraktionen sich bei uns in der Luft (und auf dem Boden) befinden.